Aktuelle Termine

Info-Vortrag: Leichter lernen mit Evolutionspädagogik

  • Termin: Fr, 10.11.2017 um 18.00 Uhr

TAG DER OFFENEN TÜR

  • Termin: Fr, 1.12.2017 von 15.00 bis 20 Uhr

Workshop: Leichter Lernen lernen

  • Termin: 18.11.2017 von 9.30 - 17.00 Uhr

Workshop: Die 7 Gehirnentwicklungsstufen

  • Termin: auf Anfrage

Workshop: Energetisch testen lernen (mit und ohne Einhandrute)

  • Termin: auf Anfrage

Evolutionspädagogik® Grundlage ist ein 7-Stufen Modell, das davon ausgeht, dass der Mensch von der Geburt bis ca zum 4. Lebensjahr alle Stufen der Evolution vom liegenden Fisch bis zum aufrecht gehenden Menschen durchläuft.

In jeder Entwicklungsstufe ist

  • die Wahrnehmung
  • die Bewegung,
  • die Fähigkeiten und Kompetenzen
  • und daraus resultierend die Reaktion auf Situationen
anders.

Mit Hilfe der Kinesiologie können nun Blockaden sichtbar gemacht und bearbeitet werden, die sich ergeben, wenn eine Stufe in der menschlichen Entwicklung nicht ausreichend integriert worden ist.

Bewegung = Lernen.

In der Evolutionspädagogik® geben die erbrachten Leistungen oder das Verhalten nicht Auskunft über die „Intelligenz“ eines Menschen, sondern in erster Linie über das Spektrum der ihm möglichen Bewegugsmuster. (Und das kann man in jedem Alter erweitern!).

Um neue Vernetzungen im Gehirn zu schaffen, werden kinesiologisch ausgetestete Bewegungsübungen eingesetzt, die bewirken, dass das Stress-empfinden sinkt, die Wahrnehmung sich verändert und neue Muster zurProblemlösung geschaffen werden.

Dies wirkt sich positiv auf die Bewegung, die Lernfähigkeit und das Verhalten aus. Und das in jedem Alter!

Evotiere